Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

Sie befinden sich hier: kiez.info - Nachrichtenarchiv / 2006 / Jede Menge Aktionen zu 48 Stunden Neukölln?
Donnerstag, 18.01.2007

Jede Menge Aktionen zu 48 Stunden Neukölln?

Jede Menge Aktionen zu 48 Stunden Neukölln

Sie haben hoffentlich vom 23. bis zum 25. Juni noch nichts vor, denn das diesjährige Programm zum großen Kunst- und Kulturfestival ist alleine im Reuterkiez bunt und umfangreich. Für jeden Geschmack ist wie immer etwas dabei: Ausstellungen, Lesungen, Performances, Theater, Musik, Feste und Aktionen und das für jung bis alt, sowohl drinnen als auch draußen.

Entlang des Maybachufers finden an allen Brücken Lichtinstallationen, Lesungen, Performances und Theaterstücke statt. Erleben Sie den Wassergeist an der Lohmühlenbrücke oder Blues-Funk mit der James Hobrecht Mafia und Spezial Guest auf den Maybachterrassen. Am Canale Grande an der Lohmühlenbrücke können Sie einen kostenlosen Schiffsshuttle besteigen und Neukölln vom Wasser aus genießen und entdecken.

Filmliebhaber sollten sich den Filmabend der Neuköllner Filmemacher im Behrenspeicher e.V. oder das Flashkino bei Klötze und Schinken vormerken. Und das Kobalt Figurentheater lässt ebenso wie das Keller-Theater im Reuterhof die Puppen tanzen. Wer mit seinen Kindern ein wenig Ruhe genießen möchte, der kann im Kids Garden vorbeischauen und dort bei Kaffee, Saft und Kuchen ein wenig entspannen. Für die Kleinen gibt es dort das Puppentheaterstück "Ein Krokodil sucht ein neues Zuhause".

Angesichts der Fußballweltmeisterschaft dürfen natürlich Aktionen rund ums Leder nicht fehlen: musikalisch kann man den Fußball in der Nikodemus-Gemeinde erleben und für Kinder bietet das Kindertheater Baradonda ein Stück mit dem Titel "Fußball = Ball der Füße".

Sollten Sie nicht wissen, was Sie anziehen sollen, dann schauen Sie doch einfach mal bei der Galerie Grenzwert vorbei und nehmen Sie Ihre Klamotten mit, die Sie schon lange nicht mehr getragen haben: Pimp me up heißt die Aktion, bei der Ihre guten alten Stücke wieder aufgemöbelt werden - inklusive Stilberatung.

Dies war nur eine kleine Auswahl der Aktionen, die von Freitag bis Sonntag rund um den Reuterplatz stattfinden. Also besorgen Sie sich im Vorfeld schon ausreichend Kaffee, denn Ihnen wird nicht viel Zeit zum Schlafen bleiben!

Über das gesamte Programm können Sie sich in der Kunstfiliale Reuterkiez, Galerie R31 - dz. Bürogalerie, in der Reuterstraße 31 informieren. Oder im Internet unter www.48-stunden-neukoelln.de.

Stefanie Pfau